Markus Bley

Online Marketing

Markus Bley - Online Marketing

Marketing News 15. April 2014

Aktuelle Nachrichten zusammengefasst aus den Bereichen Marketing, Affiliate, IT:

  • Google: "Wir wollten unsere eigene Identität haben"
    Samsung und Apple streiten sich wieder einmal um Patente. Apple habe erhebliche Nachteile im Markt, da Samsung von Apple patentieret Smartphone-Features kopiert habe. Google-Manager Hiroshi Lockheimer sagte nun in dem Prozess aus, das niemals irgendwelche Funktionen kopiert worden seien.
  • Kalkofe punktet bei Tele 5 und Mystery bei Maxx
    Oliver Kalkofe ist bei Tele 5 erfolgreich in die Jubiläumswoche seiner “Mattscheibe” gestartet. Vor allem beim jungen Publikum lief’s richtig gut. Derweil war auch ProSieben Maxx stark: Hier wussten die Mysteryserien zu überzeugen.
  • Versöhnlicher Abschied für die Liebischs bei RTL II
    Auch wenn es im Vorfeld der letzten Folge noch einmal Tumulte in den Boulevardmedien gab – zumindest aus Quotensicht lief’s am Montag für Familie Liebisch bei RTL II gut. Vox kämpfte dagegen erneut mit Problemen.
  • Android erhält einen Malware-Scanner
    Android wird in Zukunft kontinuierlich nach Apps scannen, die Schadsoftware auf das Endgerät schmuggeln wollen, auf dem das mobile Betriebssystem installiert ist.
  • Mehr Musikvideos für Yahoo
    Mehr Musikvideos: Yahoo weitet seine Partnerschaft mit Vevo aus und will die Clips des Video-Streaming-Diensts in Kürze auch in Deutschland zeigen.
  • RTL: Gottschalk & Jauch stoppen den Abwärtstrend
    Innerhalb von nur vier Ausgaben gingen die Quoten der RTL-Show mit Thomas Gottschalk und Günther Jauch rapide nach unten. Nun kann man in Köln aufatmen: Am Montag gewann die Live-Sendung erstmals Zuschauer zurück.
  • Endlich legal: Streaming-Dienst Netflix will im September in Deutschland starten
    Der in den USA beliebte Streaming-Dienst Netflix steht offenbar kurz vor dem Deutschland-Start. Bisher brodelte die Gerüchte-Küche, jetzt soll das Startdatum feststehen: September….

  • Wer will Unister für 1,5 Milliarden Euro?
    Der Reiseportalbetreiber Unister sucht nach Skandalen und Skandälchen einen Käufer, Rewe liefert jetzt auch in Bremen, Tengelmann investiert erneut bei Rocket Internet und Hermes zeigt sich nachhaltig.
  • Großkonzerne auf Shoppingtour: Google schnappt sich den Drohnen-Hersteller Titan Aerospace
    An dem 20 Personen-Unternehmen war kürzlich noch Facebook interessiert: Titan Aerospace, Entwickler von Düsenflieger-ähnlichen Drohnen, soll künftig bei Googles Project Loon mitwirken.

  • Bundesregierung nimm vorläufig Abstand von Vorratsdatenspeicherung
    Die Bundesregierung plant wohl derzeit nicht, ein neues Gesetz zur Einführung der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung einzuführen. Das berichtet der SPIEGEL und beruft sich dabei auf Informanten in Regierungskreisen. Man wolle erst eine neue EU-Richtlinie abwarten. Das dauert allerdings.
  • Betreiber des Filehosters Ryushare in Vietnam verhaftet
    Vier Betreiber des populären Filehosters Ryushare wurden wegen der Verbreitung von Pornografie verhaftet. Wie die vietnamesische Regierung berichtet, haben die Verantwortlichen mit der Bereitstellung ihres Dienstes rund 6.2 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Die besonders unter Filesharing-Nutzern beliebte Webseite ist bereits seit Anfang des Monats nicht mehr erreichbar.
  • Lamudi bekommt fünf Millionen Euro
    Finanzspritze für das Immobilenportal von Rocket Internet: Fünf Millionen Euro bekommt Lamudi von Tengelmann und weiteren Investoren. In Asien will die Plattform damit an die Spitze.
  • GitHub Cheat-Sheet: Alle wichtigen Kommandos und Funktionen auf einem Blick
    Bei GitHub nicht die Übersicht über alle Funktionen und Befehle zu verlieren ist nicht ganz einfach. Dankenswerterweise hat der Engländer Tim Green jetzt ein umfangreiches Cheat-Sheet dazu…

  • Unister sucht Käufer
    Mit prominenten Gesichtern wie Reiner Calmund wirbt Unister für seine Webportale. Jetzt sucht das Leipziger Unternehmen nach einem Käufer.


Marketing News 11. April 2014

Aktuelle Nachrichten zusammengefasst aus den Bereichen Marketing, Affiliate, IT:

  • Makatsch lässt "Tatort"-Macher weiter zappeln
    Geht es nach dem SWR, soll Heike Makatsch im kommenden Jahr einmalig als “Tatort”-Ermittlerin zu sehen sein. Allerdings ist nach wie vor unklar, ob die Schauspielerin überhaupt zusagen wird. Das Drehbuch ist noch nicht fertig.
  • PENG! KAPOW! – Amazon kauft digitalen Comic-Distributor comiXology
    Amazon hat mit comiXology die vermutlich bekannteste digitale Distributionsplattform für Comics übernommen. Das Unternehmen soll als Tochtergesellschaft weiter existieren.

  • Call for Speakers – Affiliate Conference 2014
    Am 06. November 2014 findet in München bereits zum vierten Mal die Affiliate Conference als Vorprogramm zur Affiliate NetworkxX statt. Die beiden Veranstaltungen gehören zu den größten Branchen-Events im Affiliate-Marketing. Die Affiliate Conference findet im Tagungszentrum municon am Münchner Flughafen statt und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Affiliate NetworkxX. Die Konferenz ist in drei …
  • "Cookies haben ausgedient"
    Online-Werbung auszuwerten ist genauso schwierig, wie ein Schwimmbecken mit einem Bunsenbrenner zu beheizen: Warum? Messergebnisse beziehen sich auf Cookies – nicht auf Personen. Von Brian Boland.
  • Mehr als 200.000 Apps bei Amazon im Angebot
    Der Amazon Appstore umfasst mittlerweile 200.000 Produkte, verkündet Jeff Bezos in einem Brief an die Aktionäre. Außerdem legt sich das US-Unternehmen den digitalen Comic-Anbieter Comixology zu.
  • Facebook-App bald ohne Chat
    Facebook will die Chat-Funktion bei zukünftigen Versionen seiner App streichen. Die Kommunikation soll nur über den Messenger stattfinden. Zudem will das Unternehmen Spam auf dem News Feed entfernen.
  • Erfolg für "Raw": Wrestling überzeugt auch bei Tele 5
    Auf die Wrestling-Fans ist Verlass: Nachdem ProSieben Maxx am vergangenen Samstag mit “SmackDown” überzeugte, lief es nun auch für “Raw” bei Tele 5 gut. Aber auch ProSieben Maxx konnte am Donnerstag wieder Erfolge verbuchen.
  • Katzenberger-Film spült junge Zuschauer ins Erste
    Das Schauspiel-Debüt von Daniela Katzenberger ist zumindest aus Quotensicht gelungen: Zwar musste “Frauchen und die Deiwelsmilch” dem ZDF den ungefährdeten Gesamtsieg überlassen. Es schalteten aber viele junge Zuschauer ein.
  • BSI-Sicherheitstest: Schon 331.000 E-Mail-Adressen identifiziert – innerhalb von 3 Tagen
    Der BSI-Sicherheitstest wurde in den ersten drei Tagen über 10 Millionen Mal aufgerufen. Hinter dem Test vom Januar liegt er allerdings weit zurück.

  • Karstadt führt neue Online-Incentivierung ein
    Karstadt will beim Omnichannel aufholen, Mister Spex stellt auf Intershop um, Spreadshirt investiert in Mobile Commerce und Amazon ist Preissieger auf dem Marktplatz.
  • Google wagt den Soft-Launch: Datenbrille „Glass“ am 15. April in den USA erhältlich
    Google möchte den Soft-Launch wagen und seine Datenbrille „Glass“ am 15. April offiziell verkaufen. Die Stückzahl ist jedoch begrenzt. Der Verkauf findet nur in den USA statt.

  • Betreiber von Softwarehändler PCFritz.de verhaftet
    Die Staatsanwaltschaft Halle hat wegen Wiederholungsgefahr, die Verhaftung von drei Verantwortlichen des Softwarehändlers PCFritz angeordnet. Die Betreiber stehen bereits Längerem unter dem Verdacht, dass sie illegale Kopien des Microsoft Betriebssystems Windows 7 vertreiben. Nach einer ersten Beschlagnahmung des Lagerbestandes nahmen die Inhaber das Geschäft mit neuer Ware dennoch wieder auf.
  • Crowd Funding durch Affiliate Marketing
    Immer wieder berichten wir darüber, dass Innovationen im Affiliate-Marketing immer noch Mangelware sind, v.a. in Deutschland. In den USA ist nun eine tolle Ideen entstanden, nämlich eine Crowd Funding-Plattform über Affiliate-Marketing. Die Idee dahinter: Crowd Funding Plattformen wie z.B. Kickstarter sind ja vielen schon bekannt, um darüber neue Geschäftsmodelle durch Fremdkapital finanzieren zu können. Das …
  • Amazon bei Top-Produkten am günstigsten
    Wettbewerbsfaktor Preisoptimierung: Wer hat die günstigsten Angebote im Web und wer liegt vorne beim Dynamic Pricing? Das zeigt eine aktuelle Analyse. In beiden Bereichen führt Amazon.

Marketing News 8. April 2014

Aktuelle Nachrichten zusammengefasst aus den Bereichen Marketing, Affiliate, IT:

  • Kritische Sicherheitslücke: Fehler in OpenSSL lässt Auslesen von Arbeitsspeicher zu
    Ein Fehler in OpenSSL erlaubt es Angreifern, den Arbeitsspeicher auszulesen. Dadurch kann eine sichere Verschlüsselung nicht mehr gewährleistet werden. Ein Update ist bereits verfügbar und sollte.. …

  • Ferres beschert ZDF starke Quoten bei Jung und Alt
    Nachdem das ZDF schon am Sonntag schon mit der “Mütter-Mafia” sehr gute Quoten bei Jung und Alt einfuhr, lief es am Montag auch für den Film “Das Glück der Anderen” mit Veronica Ferres wie am Schnürchen.
  • Kein Lichtblick: "Suits" verliert weitere Zuschauer
    Bislang sieht es nicht danach aus, als würde “Suits” bei Vox am Montagabend noch auf einen grünen Zweig kommen. In dieser Woche sahen erstmals weniger als 800.000 Zuschauer zu. Für “Hawaii Five-0″ läuft’s inzwischen recht solide.
  • Raspberry Pi ab Juni als Industriemodul erhältlich
    Die Rasperry Pi Foundation hat gestern das „Compute Module“ vorgestellt. Das Modul ist nur noch halb so groß und ist für den Produktivbetrieb und fortgeschrittene Entwickler gedacht.

  • Sat.1 Gold: "Bonanza" und "Engel auf Erden" punkten
    Seit dieser Woche setzt nun also auch Sat.1 Gold auf das schon bei anderen kleinen Sendern erprobte Erfolgsrezept, Serienklassiker zu wiederholen. Tatsächlich fuhren vormittags “Bonanza” und “Ein Engel auf Erden” starke Quoten ein.
  • Onbelle bietet personalisierte Mode-Flatrate
    Das Start-up-Förderprogramm von ProSiebenSat.1 geht in die dritte Runde: Sieben Teams ziehen in den Accelerator. Mit dabei ist auch das Start-up Onbelle, das personalisierte Stylingboxen verschickt.
  • Microsoft will eigene Serien drehen
    Andere haben es vorgemacht – nun will Microsoft auch in die TV-Produktion einsteigen. Der Software-Konzern plant eigene Serien für die Anzeige via Xbox-Konsole. Mit Comedy geht es im Juni los.
  • Digitale Performance der Fußball-Vereine
    Mia san digital: Deutscher Meister ist der FC Bayern München schon, nun kann er sich über noch einen Titel freuen. Auch hinsichtlich der digitalen Performance hängen die Münchner den Rest der Liga ab.
  • Android-Offensive: Twitter übernimmt Lockscreen-App Cover
    Twitter schnappt sich das junge Team von Cover. Die App erlaubt die Personalisierung von Lockscreens. Cover soll weiterhin erhältlich sein, die Entwickler konzentrieren sich jedoch auf Twitter.

  • Asos macht sich in Deutschland breit
    Asos will in Berlin ein eigenes Logistikzentrum eröffnen, Hagebau kündigt für 2015 einen B-to-B-Webshop an und die stationären Einzelhandelsumsätze sollen bis 2020 deutlich sinken.
  • Microsoft sucht auf Mülldeponie nach Atari-Spiel "ET"
    Der Softwarekonzern Microsoft sucht auf einer Mülldeponie im US-Bundesstaat New Mexico nach alten Kopien des Atari-Videospiels “ET the Extra-Terrestrial”. Der Titel wird heute noch als eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten bezeichnet. Wegen des miserablen Erfolgs wurden vor über 30 Jahren, Millionen nicht verkaufte Kopien des Produktes entsorgt.
  • Gratis telefonieren mit Facebook Messenger
    Der Social-Network-Gigant Facebook erweitert seine Messenger-App um eine kostenlose Telefonie-Funktion für Sprachanrufe über VoIP und den aus WhatsApp bekannten Gruppen-Chat.
  • Türkei: Youtube bleibt bis auf Weiteres gesperrt
    Nachdem Twitter wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, entschied ein Amtsgericht in Ankara, dass auch die Sperrung von Youtube rückgängig gemacht werden müsse. Dieses Urteil wurde nun nach einem Widerspruch der Staatsanwaltschaft zurückgezogen. Zuerst müssten bestimmte Videos von dem Video-Dienst gelöscht werden.
  • NSA: Bürgerrechtler bieten Snowden-Dokumente zum Download an
    Die Bürgerrechtsorganisation ACLU hat alle bisher veröffentlichten Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden gesammelt und bietet sie nun in einer zentralisierten Datenbank zum Download an. Dank einer Suchfunktion lassen sich so auch ganz gezielt Dokumente finden, die bisher im Netz verstreut waren. Künftig soll die Datenbank bei jeder neuen Veröffentlichung aktualisiert werden.

Marketing News 4. April 2014

Aktuelle Nachrichten zusammengefasst aus den Bereichen Marketing, Affiliate, IT:

  • FC Bayern verbannt "The Sun" und "Daily Mirror"
    Nach den umstrittenen Schlagzeilen der britischen Boulevardpresse über Bastian Schweinsteiger reagiert der FC Bayern München mit ungewöhnlicher Härte. “The Sun” und “Daily Mirror” erhalten keine Stadion-Akkreditierungen.
  • Neue Facebook-Pages: Übersicht aller Maße und Bereiche [Infografik]
    851 Pixel breit und 315 Pixel hoch – das sind die Maße für das Titelbild der neuen Facebook-Pages. Weitere Angaben gibt es jetzt in einer neuen Infografik.

  • ProSiebenSat.1-Kanäle senden nun auch über Zattoo
    Zattoo nimmt die Sender von ProSiebenSat.1 in sein Portfolio auf – ein wichtiger Schritt für den Streaming-Dienst, der seinen Nutzern nun alle großen Free-TV-Kanäle anbieten kann. ProSieben, Sat.1 & Co. gibt’s aber nur gegen Aufpreis.
  • FireChat: Shootingstar der Messenger-Welt jetzt auch für Android erhältlich [Update]
    Mit Freunden chatten, ganz ohne Internetverbindung? Das funktioniert wirklich, wie der FireChat-Messenger für das iPhone zeigt. Die App nutzt dafür eine bislang verborgene Apple-Funktion in iOS 7… …

  • Apple investiert in Spracherkennung
    Siri soll besser werden: Dazu hat Apple bereits im vergangenen Jahr unbemerkt den Hersteller von Spracherkennungs-Software Novauris übernommen.
  • //build/ 2014: Entwickler haben Microsofts Schicksal in der Hand – mehr denn je
    Microsofts //build/-Konferenz 2014 markiert das Ende einer langjährigen und mühsamen Transformation vom Desktop-Monopolisten zum Mobile-Außenseiter. Microsoft hat alles getan, um die Fehler der…

  • "Yps" deutlich erfolgreicher als bei der Premiere
    Die Pilotausgabe von “Yps – Die Sendung” holte bei ihrer Erstausstrahlung im Dezember nur sehr schwache Quoten. Trotzdem schickte RTL Nitro das Format in Serie. Nun lief es besser – doch vom Senderschnitt blieb man noch weit entfernt.
  • Kaufhof will Multichannel-Meister werden
    Galeria Kaufhof hat ein ehrgeiziges Ziel: In drei bis fünf Jahren will die Warenhauskette der führende Multichannel-Anbieter in Europa sein.
  • Conleys will Webshop Seele einhauchen
    Conleys will online emotionaler werden, der bvh wird zum bevh und Tesco legt für ein Berliner Big-Data-Startup einen dreistelligen Millionen-Euro-Betrag auf den Tisch.
  • Twitter-Sperre in Türkei aufgehoben
    Der Kurznachrichtendienst Twitter ist innerhalb der Türkei wieder erreichbar. Damit hat die Telekommunikationsbehörde des Landes das gestern verhängte Urteil des Verfassungsgerichtes umgesetzt. Wie Vertreter des Staatspräsidenten Erdogan bekanntgaben, können türkische Internetnutzer den Kurznachrichtendienst nun wieder ohne technische Tricks benutzen. Das Videoportal YouTube wird derweil weiterhin zensiert.
  • Britische Polizei will Banner auf "Pirate"-Seiten schalten
    Im Bemühen, die Bevölkerung vor Urheberrechtsmissbrauch zu schützen und vor Konsequenzen zu warnen, hat die Polizei der City of London angekündigt, zukünftig Werbe-Banner auf einschlägigen File-Sharing-Seiten schalten zu wollen. Ob dabei auch, wie bei Online-Werbung üblich, die IP-Adressen der Nutzer ausgewertet werden, bleibt unklar.
  • Microsofts Antwort auf Siri heißt Cortana
    Während der Entwicklerkonferenz Build hat Microsoft Version 8.1 des Betriebssystems für Windows Phone vorgestellt. Die wichtigste Neuerung besteht wohl in der virtuellen Assistentin Cortana, die nach einer künstlichen Intelligenz aus Microsofts Action-Shooter Halo benannt wurde. Zwar wird Cortana erst ab 2015 in Deutschland verfügbar sein, für Apple und Google ist es aber allemal eine Kampfansage.
  • Commerce als Lifestyle beim Intershop Summit
    Intershop zeigt in Berlin, wie durch die Integration des Content-Management-Systems "Adobe Experience Manager" emotionale Einkaufswelten entstehen und startet eine Innovationsinitiative.
  • Mehr Seele für Conleys' Online-Shop
    Der Katalog des Hamburger Modeversenders Conleys war immer schon anders als der der Konkurrenz. Jetzt soll auch der Webshop mehr Seele erhalten. Für dieses Jahr sind eine Reihe von Neuerungen geplant.

Marketing News 1. April 2014

Aktuelle Nachrichten zusammengefasst aus den Bereichen Marketing, Affiliate, IT:

  • ZDF büßt junges Publikum ein, Sat.1 deutlich erholt
    Acht Monate war das ZDF alleiniger Marktführer, doch im März musste man sich die Spitzenposition mit dem Ersten teilen. Vor allem beim jungen Publikum sah es schlecht aus. Sat.1 konnte sich dank mehrerer Erfolge dagegen spürbar erholen.
  • "Walking Dead" bei FOX bis zum Staffel-Finale stark
    Den Rekord von 250.000 Zuschauern konnte “The Walking Dead” am Montag zwar nicht einstellen, dennoch lag das Staffel-Finale nur knapp dahinter und war ein großer Erfolg für FOX. Doch nicht nur “The Walking Dead” überzeugte im Pay-TV.
  • "Mein Lokal, Dein Lokal" kehrt mit Bestwert zurück
    Seit Montag hat kabel eins die Dosis der Eigenproduktionen erhöht. Dabei machte die Rückkehr von “Mein Lokal, Dein Lokal” durchaus Hoffnung. Das Format lag nur knapp hinter “Mein himmlisches Hotel”, das bei Vox zunehmend Probleme bekommt.
  • iPhone 6 mit iPod-Charme: Fotos sollen neues Apple-Flaggschiff zeigen
    Erneut machen vermeintliche Bilder zum kommenden iPhone 6 die Runde im Netz – diesmal in China. Sie sollen aus einer Fabrik des Apple-Zulieferers Foxconn stammen.

  • Zurück zum ersten Facebook-Newsfeed: Redesign kommt am 25. Mai 2014
    Facebook arbeitet weiter am Layout. Ein neues Redesign soll Elemente des ersten Newsfeeds wieder in den Fokus rücken. Nutzer hoffen auf eine chronologische Ausgabe der Postings.

  • 8 geniale Mockup-Tools, um deine App in Szene zu setzen
    Ein richtig gutes App-Design ist für Startups, Coder und Designer viel wert – es mit schicken Produkt-Screenshots überzeugend in Szene zu setzen, aber noch viel mehr. Wir stellen die acht besten.. …

  • Spionageskandal: NSA sammelt sechs Milliarden Metadaten pro Tag
    Der US-Geheimdienst NSA sammelt einem Bericht des Nachrichtenmagazins SPIEGEL zufolge sechs Milliarden Metadaten pro Tag. Diese Zahlen stammen aus einer bisher geheimen Präsentation für eine Konferenz von Geheimdiensten aus dem Jahre 2010. Die SPIEGEL-Journalisten Holger Stark und Marcel Rosenbach sichteten für das Magazin die Snowden-Dokumente und schrieben ein Buch über diese Arbeit.
  • Türkei: Erdogan sperrt Googles DNS-Server
    Die türkische Regierung hat ihre Zensurmaßnahmen im Internet weiter verschärft. Seit Ende des Wochenendes lenken alle großen Internet Service Provider des Landes, Anfragen an Googles DNS-Server um. Bisher konnten die Sperren der Webdienste Twitter und YouTube noch mithilfe des US-Unternehmens umgangen werden. Nun müssen die Bürger des Landes entweder auf andere DNS-Server, VPNs oder Proxies zurückgreifen.
  • Gadgets: Supertele-Objektiv-Adapter für iPhone-Kamera
    Swarovski Optik, Hersteller von optischen Geräten, hat ein rund 100 Euro teures Gadget für das iPhone vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Supertele-Objektiv-Adapter, der, gekoppelt mit Ferngläsern oder Spektiven, eine enorme Vergrößerung der Bildaufnahme möglich macht. Im Preis mit inbegriffen ist allerdings nur der Adapter.
  • DM&B veranstaltet Riesenzirkus

    Da laust einen doch der Affe: Auf der Autobahn in Österreich bietet sich in diesem Film für den Versicherer Wiener Städtische ein merkwürdiges Bild.

  • Geschichten auf Facebook – so sichert man sich die Aufmerksamkeit der Nutzer
    Wer als Unternehmer Geschichten auf Facebook erzählt und sich nicht nur stur auf die Bewerbung seiner Produkte konzentriert, wird mit einer höheren Aufmerksamkeit der Nutzer belohnt. Hier einige Beispiele, wie man das sogenannte Storytelling vorteilhaft für sein Unternehmen nutzen kann.
  • Angriff auf das Burger-Imperium: Taco Bell kapert Ronald McDonald

    Na ja, also nicht der Clown im gelben Anzug mit den rot geringelten Socken: Die Fastfood-Kette Taco Bell zieht ihren frechen Spot ganz anders auf. Bedient sich aber dabei dennoch des McDonald’s-Maskottchens, um der Konkurrenz eins auszuwischen.

Marketing News 28. March 2014

Aktuelle Nachrichten zusammengefasst aus den Bereichen Marketing, Affiliate, IT:

  • Kahlschlag bei der "Westdeutschen Zeitung"
    Die Krise der gedruckten Zeitungen hat ein weiteres Opfer gefunden: Die “Westdeutsche Zeitung” (“WZ”) streicht nach Informationen des Branchendienstes “Newsroom.de” 50 von 100 redaktionellen Stellen. Einen eigenen Mantel wird es in Zukunft nicht mehr geben.
  • Klum macht Vorwochen-Gewinne wieder zunichte
    Die starke Konkurrenz ging an “Germany’s next Topmodel” nicht spurlos vorbei: Nachdem sich die Castingshow bei ProSieben in der vorigen Woche wieder erholt hatte, musste Heidi Klum nun wieder Federn lassen.
  • "Cobra 11": Kiefer holt zum Einstand den Tagessieg
    Fans von “Alarm für Cobra 11″ müssen sich auf ein neues Gesicht einstellen. Die Premiere von Vinzenz Kiefer ist allerdings schon mal geglückt: Gegen “Topmodels” und “Echo” sicherte sich die RTL-Actionserie am Donnerstag den Sieg.
  • Chromebooks in Deutschland: Großer Vergleich aller erhältlichen Geräte
    Googles Chromebook wird für mehr und mehr Privatpersonen und Unternehmen zu einer echten Alternative. Wir haben einen Blick auf die in Deutschland verfügbaren Geräte geworfen.

  • Box: Wie sich das Cloud-Startup zum Enterprise-Liebling hocharbeitet
    Der Cloud-Service Box will beim Börsengang im April 250 Millionen US-Dollar einnehmen. CEO Aaron Levie greift mit seinem Unternehmen jede mögliche Branche an – sogar Hollywood. Mit…

  • Microsoft veröffentlicht kostenloses Office für das iPad: Word, Excel und Powerpoint
    Microsoft präsentiert seine Office-Suite mit Word, Powerpoint und Excel jetzt auch für das iPad, die Basis-Version steht kostenlos zum Download zur Verfügung. Um Dokumente auch bearbeiten zu…

  • Chinesisches Plagiat: "TV total" geht Jan Böhmermanns "Neo Magazin" auf den Leim
    Die Fernsehsendung des deutschen TV-Entertainers Stefan Raab “TV total” ist einem Streich des Spartensenders ZDF Neo auf den Leim gegangen. Vor einer Woche echauffierte sich Raab in seiner Sendung darüber, dass sein Format offenbar dreist vom chinesischen Fernsehen kopiert wurde. Wie sich nun allerdings herausstellte, hatte die Redaktion des “Neo Magazins” das vermeintliche Plagiat produziert und Pro7 unter falschem Namen untergejubelt.
  • Update: Mozilla-Angestellte fordern Rücktritt von neuem Geschäftsführer
    Der neue Leiter des Softwareunternehmens Mozilla, Brendan Eich bekennt zur Gleichheit der Rechte all seiner Mitarbeiter. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der Geschäftsführer der Firma 1.000 US-Dollar gespendet hatte, um ein gesetzliches Verbot von Homo-Ehen zu unterstützen. Dies sorgte innerhalb der Community für heftige Proteste. Nun versucht der Geschäftsmann, einzulenken. Update: Aktuell fordern Mitarbeiter den Rücktritt Eichs.
  • Nach Twitter nun auch YouTube in der Türkei gesperrt
    Nur eine Woche nachdem in der Türkei der Kurznachrichtendienst Twitter gesperrt wurde, hat es nun YouTube getroffen. Medienberichten zufolge ist der Zugang zur Videoplattform am heutigen Donnerstag blockiert worden. Auch diesmal wurde die Sperrung durch die der türkischen Regierung unterstehende Telekommunikationsbehörde veranlasst.
  • 11,2% Umsatzwachstum bei affilinet im Jahr 2013
    Vor Kurzem haben wir noch über das große Wachstum von 15% im Affiliate-Markt UK gesprochen, sowie dem Wachstum von 5% im Affiliate-Netzwerk Zanox. Nun folgte Heute die nächste positive Nachricht für die Affiliate-Branche. Die Sedo Holding hat nämlich ihren Geschäftsbericht für 2013 veröffentlicht. Zur Sedo Holding gehört ja auch das Affiliate-Netzwerk affilinet, welches neben Zanox …
  • Bavaria erweckt tote Legenden zum Leben

    Lebt Elvis gemeinsam mit Kurt Cobain auf einer traumhaften Insel? Mit dieser Frage konfrontiert uns die niederländische Biermarke Bavaria.

  • "Food-Porn" Deluxe von Proximity BBDO

    Wenn Sie die Fastenzeit ernst nehmen, sollten Sie sich diesen Augenschmaus von Proximity BBDO besser nicht anschauen. Denn es könnte passieren, dass die Lust auf cremegefüllte Mini-Windbeutel mit rosa Zuckerhaube und einen frisch aufgebrühten Café Crème übermächtig wird.

  • Deutsche shoppen in diesem Jahr erstmals für über 1.000 Euro online
    In diesem Jahr werden die Deutschen erstmals die magische 1.000-Euro-Grenze beim Onlineshopping überschreiten. Das ist das Ergebnis einer europaweiten Studie.

Marketing News 25. March 2014

Aktuelle Nachrichten zusammengefasst aus den Bereichen Marketing, Affiliate, IT:

  • SEO-Tool Xovi mit großem Update: So präsentiert sich die neue Version
    Xovi werkelt im Hintergrund an einer neuen Version der eigenen SEO-Suite. Und die überzeugt mit allerhand neuen Funktionen. Ein Beta-Test.

  • ZDF-Staatsvertrag ist teilweise verfassungswidrig
    Das Bundesverfassungsgericht hat ein Urteil gesprochen: Demnach ist der ZDF-Staatsvertrag in großen Teilen verfassungswidrig. Im Verwaltungs- und Fernsehrat muss der Anteil von Politikern nun reduziert werden. Mehr dazu in Kürze bei DWDL.de.
  • TYPO3 CMS 6.2: Alle Features der neuen Version
    Am heutigen Dienstag wird die neue Version 6.2 des beliebten Content-Management-Systems (CMS) TYPO3 veröffentlicht. Welche Änderungen und Verbesserungen es gibt, haben wir hier für euch…

  • Erneut gute Quoten: Jenke kann's auch ohne Drogen
    Nachdem das Drogen-Experiment in der vorigen Woche für gute Quoten sorgte, wusste Jenke von Wilmsdorff bei RTL nun erneut zu überzeugen – auch wenn der Tagessieg knapp verfehlt wurde. Insgesamt siegte das ZDF vor “Wer wird Millionär?”.
  • Android-Sicherheitslücke: Update als Angriffspunkt
    Microsoft hat in Zusammenarbeit mit Forschern an der Indiana University eine neue Art von Sicherheitslücke im mobilen Betriebssystem Android, das von Google entwickelt wird, entdeckt.
  • "HalliGalli" & "TV total" stark, Bestwert für "Big Bang"
    Starker Start in die Woche für ProSieben: “The Big Bang Theory” verzeichnete den besten Marktanteil seit dem Wechsel auf den Montag. Noch dazu war “Circus HalliGalli” so stark wie seit September nicht. Und auch “TV total” überzeugte.
  • Google Glass wird cool(er): Oakley und Ray Ban designen Glass
    Google Glass findest du cool, das Design der Brille hat dich bisher aber nicht wirklich überzeugt? Dann kommt jetzt vielleicht deine Rettung: Luxicotta, das Mutter-Unternehmen der Brillen-Legenden…

  • IBM: Neue Software soll Finanzbetrug bekämpfen
    Der IT-Großkonzern will mit einer neuen Software gegen Finanzbetrüger vorgehen. Auch Finanz- und Steuerbehörden sollen auf diese Software zugreifen können. Identitätsbetrug habe im Jahre 2012 über 12 Millionen Personen betroffen und zu Diebstählen in Höhe von 21 Milliarden Dollar geführt.
  • iTunes bald auch für Android erhältlich?
    Der Download-Dienst von Apple sorgt mit den zweistelligen Umsatzverlusten für Furore. Seit der Einführung des iTunes Stores 2003 macht der Großkonzern erstmalig so starke Verluste. Das Unternehmen mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino soll mit den Gedanken spielen, seinen Store auch für Android Nutzer zu öffnen.
  • Hier wird das Spielfeld zur Kinoleinwand

    Heimspiel für die Cleveland Cavaliers. Die Produktion Quince Imaging nutzte das Spielfeld, um mit einer ungewöhnlichen Video-Projektion den ehemaligen Cavaliers-Topstar Ilgauskas zu ehren.

  • Stihl-Drama in Neuseeland

    Das ist wirklich brutal: Ein Mann muss sich entscheiden. Zwischen seiner Stihl-Säge. Und Flossie. Diese unfassbar schwere Entscheidung muss aber nicht er allein treffen…..

Marketing News 21. March 2014

Aktuelle Nachrichten zusammengefasst aus den Bereichen Marketing, Affiliate, IT:

  • Bundestag beruft Untersuchungsausschuss zur NSA-Affäre
    Acht Mitglieder des Bundestags sind in einen Untersuchungsausschuss zur Aufklärung des Überwachungsskandals berufen worden. Die Aufgabe der Gruppe wird darin bestehen, Schlüsselfiguren zu befragen und die durch Medienberichte ans Tageslicht gebrachten Geheimdienst-Programme auf ihre Legitimität hin zu überprüfen.
  • t3n 100: Die 10 wichtigsten Köpfe in den Kategorien „Journalisten und Blogger“ und „TV / Video / Podcasts“
    In t3n 34 haben wir die 100 wichtigsten deutschsprachigen Köpfe im Web vorgestellt. Die jeweils zehn wichtigsten Personen aus den Kategorien „Journalisten und Blogger“ sowie „TV / Video /…

  • ZDFneo zeigt "Orphan Black" ab Anfang Mai
    Dass ZDFneo “Orphan Black” noch im Frühjahr zeigen wird, hat der Sender bereits vor einiger Zeit angekündigt, nun steht auch der Sendeplatz fest. ZDFneo hat den späten Freitagabend auserkoren.
  • WDR zieht mit "Tatort"-Aufguss in die Top 20 ein
    Der WDR feiert weiter große Erfolge mit der Wiederholung von “Tatort”-Folgen. Der Münster-”Tatort: Eine Leiche zuviel” bescherte dem WDR Fernsehen am Donnerstag sogar einen Platz unter den 20 meistgesehenen Sendungen des Tages
  • TLC startet via Astra, ab Mitte April auch in HD
    Während noch nicht klar ist, in welchen Kabelnetzen TLC zum Start am 10. April vertreten sein wird, steht in jedem Fall fest: Die Verbreitung via Astra ist gesichert. Mit wenigen Tagen Verzögerung geht auch die HD-Version an den Start
  • WordPress: Statistik-Feature in Version 4.0 für iOS veröffentlicht
    WordPress hat eine neue iOS-Version der beliebten Blog-Software veröffentlicht. Hauptfeature des Updates ist die bessere Darstellung der Statistiken.

  • Drohungen folgen Taten: Ministerpräsident Erdogan lässt Twitter sperren
    Am Donnerstagabend drohte der türkische Ministerpräsident Erdogan, Twitter zu verbieten Damit reagiert er auf zahlreiche, ihn belastende Enthüllungen zu seiner Person, die unter anderem auf dieser Plattform veröffentlicht wurden. Nur wenige Stunden später wurde aus der Drohung Wirklichkeit. Dem Microblogging-Dienst hat man ein Riegel vorgeschoben. Twitter ist in der Türkei nicht länger erreichbar.
  • Apple überträgt bei Synchronisierung fremde Daten auf iPhone
    Benutzer von Apple-Produkten sind offensichtlich nicht davor gefeit, dass Daten, die innerhalb der Cloud gespeichert sind, in falsche Hände geraten. Laut einem Internetbericht wurden bei der Synchronisation eines neuen iPhones, statt den eigentlichen Informationen des Besitzers, alle Daten eines Namensvetters eingespeist. Zwei identische Namen brachten das System offenbar durcheinander.
  • 10 Tipps, um wirklich tolle Apps zu entwickeln [Infografik]
    Die britischen Entwickler von Apadmi geben in einer Infografik zehn sinnvolle Tipps für alle Firmen, die eigene Apps entwickeln wollen. Die Ratschläge decken alle Bereiche von der Planung bis zur…

  • Skittles: Bunte Pillen gegen das schlechte Wetter

    Sollte Ihnen morgen beim Joggen eine alte Dame begegnen, die eine Wolke Gassi führt, keine Sorge: Das ist nur die Skittles-Oma. Wenn Sie das jetzt nicht verstanden haben, macht nichts.

  • Gratiswerbung: Studentenfilm für den Tesla

    Das Elektroauto Tesla hat keine Werbeagentur. Und keinen Werbeetat. Aber hingebungsvolle Fans: Frischgebackene Filmhochschulabsolventen haben auf eigene Kosten einen emotionalen Tesla-Spot gedreht.

  • Neues Google Update eine Gefahr für Affiliates?
    Am letzten Wochenende fand in Berlin die SEO Campixx mit über 500 Teilnehmern statt. Ein wichtiges Thema in den Gesprächen mit vielen Affiliates war dabei auch das letzte Google Page Layout Algorithmus Update. Dieses wurde zwar bereits am 06. Februar 2014 in der Version 3 veröffentlicht, aber dennoch wurde in Affiliate-Blogs bisher nur selten darüber …

Marketing News 18. March 2014

Aktuelle Nachrichten zusammengefasst aus den Bereichen Marketing, Affiliate, IT:

  • Crowdfunder im Plus: "Stromberg" knackt die Million
    Die Marke von einer Million Besuchern im “Stromberg”-Kinofilm ist durchbrochen – damit ist nicht nur bei Brainpool die Freude groß, auch die rund 3.300 Investoren, die durch Crowdfunding bei der Finanzierung geholfen haben, machen nun Gewinn
  • Hohlbeins & Liebischs machen RTL II große Sorgen
    Während sich “Traumfrau gesucht” gut hielt, entwickelte sich der Rest des Montags für RTL II überraschend zum Problemfall. “Go West! Familie Liebisch erobert Amerika” stürzte ab, “Die Hohlbeins” legten einen völligen Fehlstart hin.
  • Wie Marathon-Mann Heyden Maxdome fit machen will
    Seit vergangenem Sommer hat Geschäftsführer Andreas Heyden die Online-Videothek von ProSiebenSat.1 auf Vordermann gebracht, aber der Marathon hat erst begonnen. Ein Interview über sinkende Preise, Eigenproduktionen und neue Wettbewerber.
  • Facebook: Warum dich „DeepFace“ fast so gut erkennen kann wie deine Mutter
    Für Menschen ist es ein Leichtes, Freunde und Angehörige auf einem Foto zu identifizieren – für Facebook ist es das jetzt auch: Das Projekt „DeepFace“ erkennt Gesichter beinahe so gut wie…

  • Apple veröffentlicht günstigeres iPhone 5c-Modell
    Die Gerüchte können nun bestätigt werden: Apple bringt in der Tat ein neues iPhone 5c mit 8 Gigabyte Speicher. Für 510 Euro wird O2 das Modell ab morgen zum Verkauf anbieten. Bisher gab es das iPhone 5c nur mit 16 oder 32 Gigabyte Speicher. Auch diese beiden Optionen wird der britische Mobilfunkanbieter nun leicht vergünstigt bereitstellen.
  • Kim Dotcom warnt Hollywood vor Popcorn-Time-Nachfolgern und Alternativen
    Kim Dotcom erkennt in Popcorn Time enormen Handlungsbedarf für die Industrie. Wie der Filehosting-Millionär in einem Interview erklärt, müsse Hollywood unbedingt intelligentere Internet-Angebote fördern, damit sich Tools wie das jüngst erschienen Open Source Projekt nicht geschäftsschädigend auswirken. Nach dem Ende des ursprünglichen Popcorn Time, benutzen Anwender den inoffiziellen Nachfolger.
  • Preis der Playstation 4 wird um 50 Dollar erhöht
    Obwohl sich die neueste Konsole aus dem Hause Sony großartig verkauft, lässt die Gewinnmarge zu wünschen übrig. Die PlayStation 4 soll aus diesem Grund um 50 Dollar teurer werden. Die Preiserhöhung betrifft bisher nur den kanadischen Markt. Ob der Preis auch in Deutschland erhört wird, ist noch unbekannt.
  • iPhone 6: Gerüchte deuten auf eine ganze Reihe neuer Sensoren
    Laut einer chinesischen Analystin soll das iPhone 6 über drei neue Sensoren verfügen. Damit soll das Apple-Smartphone die Luftfeuchtigkeit, den Druck und die Temperatur bestimmen können.

  • Wagtail: Flexibles Django-Open-Source-CMS mit Fokus auf Usability
    Wagtail ist ein CMS, das auf dem Python-Framework Django basiert und den Fokus auf große und komplexe Webprojekte legt. Der Vorteil: ein CMS für den Inhalteersteller, das aber auch für Entwickler.. …

  • Kingdom of Sports holt den Speck ans Licht

    “Fat can’t hide” heißt die schmerzliche Wahrheit, die einem die norddeutsche Fitnesskette mit ihrer neuen Kampagne um die Ohren haut. Da hilft auch kein kunstvolles Bodypainting.

  • Wie Danone Shakiras Bauch zum Grinsen bringt

    Gleich in mehrfacher Kopie ist die neue, globale Markenbotschafterin Shakira im Spot für Danone Activia zu sehen. Joghurtgestärkt präsentiert sich die Sängerin in Tanzlaune und zeigt viel von ihrem berühmten Bauch. Kein schlechtes Key-Visual für den Kampagnenstart in 50 Ländern.

Marketing News 14. March 2014

Aktuelle Nachrichten zusammengefasst aus den Bereichen Marketing, Affiliate, IT:

  • Der intelligente Nahverkehr kommt: Helsinkis Kutsuplus-Projekt experimentiert mit flexiblen Busrouten
    Mit einer so einfachen wie genialen Idee will die Stadt Helsinki den Nahverkehr revolutionieren. Kutsuplus bietet Busfahrten ohne feste Routen und Haltestellen an – gebucht wird per App, bezahlt…

  • Sixx punktet mit Vampiren, Dämonen und Hexen
    Mit seinen Mysteryserien hat Sixx am Donnerstag einmal mehr starke Quoten eingefahren. Vor allem für “Vampire Diaries” lief es zum Start in den Abend sehr gut. Aber auch danach wussten “Buffy” & Co. zu überzeugen.
  • Google Drive: 100 Gigabyte Cloudspeicher jetzt für 1,99 US-Dollar
    Viele Daten wandern heutzutage ganz selbstverständlich in die Cloud. So kann bequem von jedem Gerät darauf zugegriffen werden – sei es mit dem Smartphone oder Desktop PC. Google hat für seinen…

  • Eierlegende Wollmilchsau? Der Dedicated-Managed-Root-Server von HostNET
    „Dedicated-Managed-Root-Server“ von hostNET? Wie bitte? Warum ein Service mit so einem Namen keinen Widerspruch darstellen muss, lest ihr in unserem Artikel.

  • Erster Lichtblick für insolvente "Abendzeitung"
    Der vorl. Insolvenzverwalter der Münchner “Abendzeitung” kann einen ersten Erfolg vermelden: Mit der Druckerei, die einen der großen Ausgabeposten der letzten Jahre darstellte, konnte man sich auf eine Reduzierung der Druckkosten einigen.
  • "Harald Schmidt Show" endet vor 60.000 Zuschauern
    Seit Donnerstag ist die “Harald Schmidt Show” auch bei Sky Geschichte. Die letzte Ausgabe erreichte im Fernsehen rund 60.000 Zuschauern – das ist natürlich kein Vergleich zu Schmidts vorherigen Abschieden bei ARD und Sat.1.
  • Patent-Troll beantragt Löschung von Flappy Bird – Kopien
    Wo Geld ist, da sind Patenttrolle nicht weit. Nun scheint sich das erste Unternehmen auf rechtlich zweifelhaftem Wege am Erfolg der mobilen Spiels Flappy Bird beteiligten zu wollen. Die Firma Ultimate Arcade, Inc. behauptet, bereits 2006 ein Spiel namens “Flappy” veröffentlich zu haben und will nun den zahlreichen Entwicklern an den Kragen gehen, die eine App veröffentlich haben, die das fragliche Wort im Namen trägt.
  • Krim-Krise: Verschleppte Reporter und neue Militärmanöver
    Moskau lässt weiter die Muskeln spielen und hält ein neues Militärmanöver an der Westgrenze des Landes, nahe der Ukraine ab. Die Absicht ist wie so häufig nicht ganz ersichtlich, könnte es sich doch um schlichtes Säbelrasseln, aber auch um den Versuch, weitere Truppenbewegungen zu kaschieren, handeln. Derweil häufen sich die Berichte über verschleppte Journalisten.
  • Flug MH370 ist möglicherweise stundenlang weitergeflogen
    Auf Grundlage von automatisch übertragenen Systemdaten der Triebwerke gehen US-Ermittler derzeit davon aus, dass die immer noch als vermisst geltende Passagiermaschine der Malaysia Airlines über Stunden weitergeflogen ist. Die Erkenntnis wirkt sich maßgeblich auf den Such-Radius aus, hätte die Maschine in dieser Zeit doch weitere 2,200 nautische Meilen zurückgelegt.
  • Keira im Schnee: So knuffig wirbt Samsung für die Paralympics

    Paralympics-Sponsor Samsung Mobile will mit seiner “Sport doesn’t care”-Kampagne zeigen: Es gibt keinen Unterschied zwischen den Athleten beider Wettbewerbe. Besonders gut vermittelt dies der Spot mit einem entzückenden, kleinen Mädchen bei ihren ersten Versuchen auf Skiern. Zum Niederknien niedlich.

  • Mobile Bezahllösungen werden vorangetrieben
    Ab sofort kann auch über Vodafone und die Deutsche Post mobil bezahlt werden. Das zeigt, dass die mobilen Bezahllösungen einen immer höheren Stellenwert einnehmen.
  • Surrealer Tanzwettstreit der Bananen

    Die Bank HSBC sponsert den Rugby-Sport – zum Beispiel die Wettkämpfe der Hong Kong Sevens. Dabei sind abgefahrene Kostüme Tradition – was der Werbespot des Sponsors sehr schön zur Geltung bringt.