/ April 17, 2012/ Affiliate, Marketing

Auf der diesjährigen Affiliate TactixX sprach u. a. Ralf Schmitz darüber wie er sein Geld macht. Emailmarketing. Ich will jetzt nicht weiter darauf eingehen, nur glaube ich jetzt, dass dies wirklich gut klappen muss.

Gestern erhielt ich eine SPAM Mail von bank20@financialsandcredit.com. Nicht weiter tragisch, eine SpamMail eben. Doch wenige Minuten später kam eine Antwort von einem „Betroffenen“. Natürlich wurde hier an alle geantwortet. Daraufhin folgten weitere Antworten… immer brav an ALLE ANTWORTEN. Mittlerweile haben sich knapp 40 Leute dazu geäußert. Dazu gehören Leute aus Vorständen, Menschen Mit Dr. oder Dipl.-Ing. Titeln, oder auch Mitarbeiter der Computer-Fachzeitschrift c’t oder dem W3C (World Wide Web Consortium).

Jetzt glaube ich dass man mit SPAM Mails Geld machen kann. Würde ich an alle antworten „Auf den folgenden Link nicht klicken:“ ich wette viele von den Angeschriebenen würden es tun! Sogar eine Facebook-Anmeldung mit der Spam-Adresse gibt es – Wahrscheinlich hat mittlerweile einer aus der Emailliste diese bereits bestätigt.

So baut man sich also seine Email-Liste auf! Und dabei hat man verifizierte Adressen, mit Namen, Titeln uvm.

Noch ist unklar wieviele Menschen man beim Anschreiben der erwähnten Verteiler-Emailadresse erreicht. Jedenfalls scheinen es viele Geschäftsadressen zu sein.

Erkenntnisse:

  • Viele Menschen wissen nicht was sie durch eine Antwort an alle bewirken
  • Auch wissen viele nicht das es nichts bringt zu schreiben „Bitte aus dem Verteiler nehmen“
  • Durch das Antworten wird die Email nur als gültig bestätigt und kann somit der Beginn eines Spam-Mail-Abos sein
  • Das Wissen über das Medium Internet scheint über alle Bevölkerungsschichten hinweg noch mangelhaft zu sein

Ich freue mich schon auf die weitere Beobachtung dieser Email-Kommunikation und kann mich hier nur einem anderen Beobachter anschließen: Ganz großes Kino hier!

Achja – wenn es stört sollte vielleicht die genannte Emailadresse als Spam deklarieren… oder Junkmail … hmm aber ich glaube das ist für viele schon zu kompliziert 😉

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Hier noch zum Abschluss – weil es einfach zum Thema passt:


Monty Python’s Spam Spam Spam 🙂

Share this Post

Über impy

Markus ist seit über 10 Jahren Affiliate und arbeitet aktuell in einer Performance-Agentur als Senior Affiliate Manager. Er ist Fachkaufmann für Marketing und betreibt diverse Projekte im Internet.